8. Februar 2016

Stellungnahme zum Diskussionspapier der EBA zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren Kommunikation

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde wird im Rahmen der novellierten EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) ermächtigt, Technische Regulierungsstandards zur starken Kundenauthentifizierung und der sicheren Kommunikation für den Kontozugang über Drittanbieter zu definieren. Sie hat diesbezüglich ein Diskussionspapier veröffentlicht. Die Deutsche Kreditwirtschaft hat hierzu Stellung genommen und darüber hinaus Vorschläge in einem Whitepaper konkretisiert.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.