25. September 2018

Stellungnahme zum Entwurf der Outsourcing-Leitlinien der EBA

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 22. Juni 2018 ein Konsultationspapier zu ihren Outsourcing-Leitlinien veröffentlicht (EBA/CP/2018/11). Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt die Möglichkeit zur Stellungnahme. Aus Sicht der DK sind die im Leitlinienentwurf für die Institute vorgesehenen Pflichten insgesamt deutlich zu weitgehend. Bei den Anforderungen wird unter anderem nicht ausreichend zwischen Auslagerungen kritischer und nicht-kritischer Funktionen differenziert. Es besteht die Gefahr, dass Institute die mit Outsourcing verbundenen Chancen aufgrund des hohen Verwaltungsaufwands für die Implementierung sowie laufende Steuerung nicht mehr nutzen können.

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.