20. Dezember 2017

Stellungnahme zum signifikanten Risikotransfer bei Verbriefungen

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA hat im Rahmen der neuen Verbriefungsregulierung eine Konsultation zum signifikanten Risikotransfer veröffentlicht. Darin geht es vornehmlich um die Berechnungsmethoden zur Feststellung, ob ein signifikanter Risikotransfer vorliegt. Dieser ist Voraussetzung für die Anwendbarkeit der Risikogewichtung aus der Verbriefungsregulierung.

Ähnliche Artikel

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.