30. Oktober 2020

Stellungnahme zum Strategiepapier für den Zahlungsverkehr ("Retail Payments Strategy") der Europäischen Kommission vom 24. September 2020

Im Rahmen des "Digital Finance Package" hat die Europäische Kommission am 24. September 2020 die von ihr vorgesehene Retail Payments Strategy als Teil eines breit gefächerten Maßnahmenpakets veröffentlicht. Aus Sicht der Deutschen Kreditwirtschaft sollte die Retail Payments Strategy vor allem europäische Marktinitiativen unterstützen. Erfreulich ist, dass die Europäische Kommission in ihrem Strategiedokument die Bedeutung und den Fortschritt der aktuellen Projekte anerkennt. Gleichzeitig werden jedoch legislative Maßnahmen erwogen, welche deutlich in die geschäftspolitische Gestaltungsfreiheit eingreifen würden.

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.