23. Juli 2020

Stellungnahme zur EBA Konsultation des Leitlinienentwurfs für geeignete Untergruppen von Risikopositionen bei Anwendung des Systemrisikopuffers

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat im Rahmen der öffentlichen Konsultation der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) zum vorgelegten Leitlinienentwurf für geeignete Untergruppen von Risikopositionen des Systemrisikopuffers eine Stellungnahme abgegeben. Generell begrüßt die DK die Schaffung eines einheitlichen Rahmens für zuständige Aufsichtsbehörden in den Mitgliedsstaaten zur Implementierung eines sektorspezifischen Systemrisikopuffers und die angestrebte Erhöhung der Flexibilität und Präzision des Puffers. Allerdings sollte die Komplexität der Leitlinie reduziert, die Vermeidung mehrfacher Kapitalunterlegungen für systemische Risiken sichergestellt und die Transparenz der Entscheidungen und zugehöriger Prozesse erhöht werden.

Ähnliche Artikel

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.