19. August 2013

Stellungnahme zur Geltendmachung von kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen

Die Deutsche Kreditwirtschaft nimmt Stellung zum Vorschlag der Europäischen Kommission vom 11. Juni 2013 für eine Richtlinie über bestimmte Vorschriften für Schadensersatzklagen nach einzelstaatlichem Recht wegen Zuwiderhandlungen gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Dabei wird insbesondere dargestellt, dass kein Bedarf für eine europäische Regelung besteht und daneben erhebliche Zweifel an der Zuständigkeit der Europäischen Union bestehen.

Ähnliche Artikel

Schlagworte

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.