Zusatzanwendungen

Zusatzanwendungen DK-Chipkarte

Die Deutsche Kreditwirtschaft stellt interessierten Akzeptanten freien Speicherbereich auf den DK-Chipkarten für deren eigene Anwendungen zur Verfügung. Diese Akzeptanten – Händler oder sonstige Anwender - können dabei die große Kartenbasis der Kreditwirtschaft nutzen, ohne eigene Chipkarten ausgeben zu müssen. So kann sich eine attraktive Win-Win-Situation ergeben. Der Akzeptant kann sich völlig auf die Gestaltung seiner Anwendung konzentrieren, da die Qualitätssicherung und das Sicherheitsmanagement für die Chipkarten durch die Kreditwirtschaft erfolgen.

Zusatzanwendungen „Elektronischer Fahrschein“ und „Marktplatz“

Ein Beispiel für derartige Zusatzanwendungen ist der Elektronische Fahrschein. Damit verschiedene Akzeptanten auch andere Berechtigungen, zum Beispiel Gutscheine, Ausweisdaten oder Zugangsberechtigungen auf den DK-Chipkarten speichern können, wurde mit dem sogenannten DK-Marktplatz ein zweiter Standard durch Die Deutsche Kreditwirtschaft entwickelt, über den solche Anwendungen kartengestützt realisiert werden können.

Einheitliche Schnittstellen

Den Aufbau und den Betrieb des institutsübergreifenden Systems Zusatzanwendungen haben die kreditwirtschaftlichen Verbände als Vertragspartner vereinbart. Als einheitliche Schnittstelle für die Kommunikation zwischen den Beteiligten am GeldKarte-System wurde die „Schnittstellenspezifikation für die ZKA-Chipkarte“ festgelegt.

Zulassungsverfahren

Im Zulassungsverfahren für Terminals, die Zusatzanwendungen akzeptieren, werden insbesondere die elektromechanischen Eigenschaften geprüft. Daraus ergibt sich, dass Terminals, denen bereits eine Zulassung für andere chipgestützte Zahlungssysteme erteilt wurde, das Zulassungsverfahren für Zusatzanwendungs-Terminals nicht mehr durchlaufen müssen.

Die Administration der Zulassungen erfolgt durch das DK-Zulassungsbüro der Deutschen Kreditwirtschaft beim Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB).

Kontakt zum DK-Zulassungsbüro unter: zulassungsbuero@voeb.de

 

Kontakt

Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB)
Lennéstraße 11, 10785 Berlin
Zulassungsbüro Die Deutsche Kreditwirtschaft

Fax +49 30 8192-189

zulassungsbuero@voeb.de

Teilen

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.