Geldwäscheverhinderung

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK), das Bundesministerium der Finanzen und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht haben sich auf Auslegungs- und Anwendungshinweise der DK zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und 'sonstigen strafbaren Handlungen'“ (DK-Hinweise), Stand 1. Februar 2014, verständigt (s. nebenstehende Links).

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.