Bundesverband deutscher Banken e.V.

Der Bundesverband deutscher Banken ist die Stimme der privaten Banken: Als wirtschaftspolitischer Spitzenverband bündelt, gestaltet und vertritt er die Interessen des privaten Kreditgewerbes und ist Mittler zwischen den privaten Banken, Politik, Verwaltung, Verbrauchern und Wirtschaft. Dem Bankenverband gehören über 200 private Banken und elf Mitgliedsverbände (Landesverbände) an. In den Büros in Berlin und Brüssel sind rund 160 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Bankenverband ist überparteilich, proeuropäisch und steht für eine marktwirtschaftliche Grundordnung sowie einen leistungsstarken deutschen und europäischen Finanzplatz. Der BdB identifiziert relevante nationale und internationale Entwicklungen, insbesondere bei Regulierungs- und Gesetzgebungsvorhaben, bewertet die Auswirkungen politischen Handelns auf die Banken, erarbeitet gemeinsame Positionen und unterstützt die Mitglieder, die gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben in die Bankpraxis umzusetzen.

In seiner Mittlerrolle steht der Bankenverband in einem intensiven Austausch mit nationalen und internationalen gesellschaftlichen Gruppen. Er fördert beispielsweise das Verständnis zwischen Politik und Wirtschaft mit praxisnahen Argumenten und informiert die Öffentlichkeit über die Positionen der privaten Banken. Er beteiligt sich für die privaten Banken an der öffentlichen Diskussion und wirkt im Interesse seiner Mitglieder an der politischen Meinungsbildung mit.

Der Bankenverband ist darüber hinaus Träger der Einlagensicherung der privaten Banken. Für die gesetzliche Einlagensicherung wurde 1998 die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) gegründet. Die zweite Säule ist der 1976 eingerichtete Einlagensicherungsfonds, der einen Schutz der Einlagen über das gesetzliche Maß hinaus gewährt.

Für Konfliktfälle zwischen Kunde und Bank wurde 1992 ein Ombudsmannwesen ins Leben gerufen. Hier helfen unabhängige Ombudsfrauen und -männer – pensionierte hohe Richterinnen und Richter sowie Ministerialbeamte – den Kunden bei Streitigkeiten mit ihrer privaten Bank in einem außergerichtlichen, unbürokratischen Schlichtungsverfahren. 

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.