Aktuelles

Pressemitteilungen

23. Februar 2024

Europas Anti-Geldwäsche-Behörde kommt nach Deutschland DK begrüßt das Votum und sieht Frankfurt als...

Die DK bewertet die Entscheidung, Amla in Frankfurt anzusiedeln, als "großen Erfolg für den Finanzplatz Deutschland".


19. Februar 2024

Deutsche Kreditwirtschaft bei Anhörung im Bundestag – „Digitaler Euro muss Mehrwerte schaffen“

Im Rahmen einer öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses des Bundestages hat sich die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) maßgeblich in die Diskussion um den Digitalen Euro eingebracht. Grundsätzlich sei der Aufbau einer digitalen Zentralbankwährung...

ALLE Pressemitteilungen

Stellungnahmen

26. Februar 2024

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Vierten Bürokratieentlastungsgesetzes (BEG IV-E) vom 11....

Das Bundesministerium der Justiz (BMJ) hat am 11. Januar 2024 den Referentenentwurf eines Vierten Bürokratieentlastungsgesetzes (BEG IV-E) veröffentlicht. Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt die Initiative des BMJ, im Rahmen des Vierten...


9. Februar 2024

DK-Stellungnahme zum wertpapierbezogenen Teil des Regierungsentwurfs eines...

Die Schaffung eines Kryptomärkteaufsichtsgesetzes in Umsetzung der MiCA-Verordnung ist sinnvoll. Die Regelungen bezüglich der geplanten qualifizierten Kryptoverwahrung sollten jedoch eine bessere Abgrenzung zur MiCA-Verordnung gewährleisten.

ALLE Stellungnahmen

Neue Pressemitteilungen und Stellungnahmen – wir informieren Sie aktuell:

Klicken Sie hier

Über uns

Die Deutsche Kreditwirtschaft (kurz DK) ist als Zusammenschluss des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, des Bundesverbandes deutscher Banken, des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken die Interessenvertretung der kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände. Sie ist im August 2011 hervorgegangen aus dem Zentralen Kreditausschuss (ZKA) und

führt dessen Arbeit fort. Die Deutsche Kreditwirtschaft steht für eine gemeinsame Meinungs- und Willensbildung der kreditwirtschaftlichen Verbände in Deutschland – in bankrechtlichen, bankpolitischen und bankpraktischen Fragen. Dazu gehört insbesondere das Aufsichts-,  Wertpapier- und Steuerrecht. Zudem erarbeitet Die Deutsche Kreditwirtschaft standardisierte Regelungen im Zahlungsverkehr einschließlich der Kartenzahlungssysteme. 

Die Deutsche Kreditwirtschaft (kurz DK) ist als Zusammenschluss des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, des Bundesverbandes deutscher Banken, des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken die Interessenvertretung der kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände. Sie ist im August 2011 hervorgegangen aus dem Zentralen Kreditausschuss (ZKA) und führt dessen Arbeit fort. Die Deutsche Kreditwirtschaft steht für eine gemeinsame Meinungs- und Willensbildung der kreditwirtschaftlichen Verbände in Deutschland – in bankrechtlichen, bankpolitischen und bankpraktischen Fragen. Dazu gehört insbesondere das Aufsichts-,  Wertpapier- und Steuerrecht. Zudem erarbeitet Die Deutsche Kreditwirtschaft standardisierte Regelungen im Zahlungsverkehr einschließlich der Kartenzahlungssysteme. 

Cookie Einstellungen