Deutsches SEPA-Komitee

Oberstes zahlungsverkehrspolitisches Gremium ist das Deutsche SEPA-Komitee, in dem die Entscheidungsträger der Deutschen Bundesbank sowie Die Deutsche Kreditwirtschaft vertreten sind. Die Gründung erfolgte im September 2006, um die zügige Umsetzung von SEPA in Deutschland strategisch sicherzustellen. Außerdem werden die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie mögliche Risiken fortlaufend beobachtet und bewertet. 

Teilen

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.