Secoder®

 

 

 

 

 

 

 

Secoder®-Siegel der deutschen Kreditwirtschaft

Einsatz im Internet

Die Deutsche Kreditwirtschaft hat ein Konzept und eine Spezifikation für eine neue Generation universeller Chipkartenleser unter dem Namen Secoder entwickelt. Mit diesem neuen Typ Kartenleser will die Kreditwirtschaft eine einheitliche Lösung für die sichere Abwicklung von Zahlungen im Internet unterstützen.

Der Kartenleser der neuen Generation eignet sich besonders zur Absicherung im Online Banking, zum Bezahlen im Internet, zur Nutzung der elektronischen Signatur und für den Altersnachweis auf Websites. Der Secoder® ist für alle Bank- und Sparkassenkarten, die mit einem Chip ausgestattet sind, im Home- und im Officebereich einsetzbar. Auch die GeldKarte kann bequem mittels Secoder® über das Internet aufgeladen werden. Die Nutzung der GeldKarte-Funktion gewährleistet dem Karteninhaber darüber hinaus Anonymität beim Online-Einkauf.

Der Secoder verfügt über eine eingebaute Firewall, welche die Karte und die Geheimzahl des Nutzers schützt. Er ist mit allen bisherigen Kartenanwendungen kompatibel – auch mit solchen, die nicht von der Kreditwirtschaft bereitgestellt werden – und kann z.B. den USB-Standardanschluss nutzen.

Zulassungsverfahren

Vor der Markteinführung unter dem Namen Secoder® werden die Secoder®-Chipkartenleser der verschiedenen Hersteller funktionsgetestet und auf ihre Sicherheit hin geprüft und erhalten als Kennzeichnung das Secoder®-Siegel der deutschen Kreditwirtschaft.

Die Administration der Zulassungen erfolgt durch das DK-Zulassungsbüro der Deutschen Kreditwirtschaft beim Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB).

Kontakt zum DK-Zulassungsbüro unter: zulassungsbuero@voeb.de

 

Kontakt

Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB)
Lennéstraße 11, 10785 Berlin
Zulassungsbüro Die Deutsche Kreditwirtschaft

Fax +49 30 8192-189

zulassungsbuero@voeb.de

Teilen

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.