5. März 2018

Digitaler Finanzbericht ermöglicht elektronische Bilanzübertragung von Firmenkunden an Banken und Sparkassen

Der "Digitale Finanzbericht" wird in Deutschland als bundesweiter Standard für die elektronische Bilanzübertragung von Firmenkunden an Banken und Sparkassen etabliert. Banken und Finanzdienstleister setzen mit dieser neuen Technologie wichtige Impulse zur weiteren Digitalisierung des Bankgeschäfts. Nach der erfolgreichen Pilotphase mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sowie ausgewählten Kreditinstituten startet ab April 2018 die Einführung des neuen Standards. Jahresabschlüsse für 2017 können dann an teilnehmende Banken und Sparkassen mit dem digitalen Verfahren übertragen werden.

Banken und Sparkassen sind gesetzlich verpflichtet, sich die wirtschaftlichen Verhältnisse ihrer Kreditnehmer offenlegen zu lassen. Firmenkunden, die einen Kredit aufnehmen möchten oder aufgenommen haben, müssen deshalb ihren Jahresabschluss bei ihrer Bank oder Sparkasse einreichen. Bislang geschieht die Datenübermittlung in einem stark von manuellen Arbeiten geprägten Verfahren, in dem die Abschlussdaten in Papierform an die Bank oder Sparkasse gesandt werden. Das passt nicht mehr in eine Zeit, die sich unter dem Stichwort "Industrie 4.0" eine umfassende Digitalisierung der Wirtschaft auf die Fahnen geschrieben hat. Die Deutsche Kreditwirtschaft unterstützt diese wegweisende Innovation.

Der Digitale Finanzbericht nutzt die gleiche erprobte und bewährte technische Infrastruktur wie das Finanzamt für die "E-Bilanz". Übertragen werden die Abschlussdaten mittels einer in der Finanzdienstleistungsbranche bewährten Technologie mit hohen Sicherheitsmechanismen. Und wie schon bisher werden die Abschlussdaten sowohl beim Steuerberater/Wirtschaftsprüfer als auch bei Banken und Sparkassen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit verarbeitet.

Detaillierte Informationen zum Digitalen Finanzbericht und den teilnehmenden Banken, Sparkassen und IT Dienstleistern finden Sie auf der Homepage www.digitaler-finanzbericht.de.

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.