27. Mai 2020

Stellungnahme zum Referentenentwurf des Risikoreduzierungsgesetzes

Die Deutsche Kreditwirtschaft hat zur Konsultation des Referentenentwurfs für ein Risikoreduzierungsgesetz (RiG-RefE) durch das Bundesministeriums der Finanzen Stellung genommen. 
Grundsätzlich ist der Referentenentwurf im Hinblick auf die einzelnen Regelungsbereiche zwar zu begrüßen. Allerdings enthält der Entwurf auch einige Punkte, die im weiteren Gesetzgebungsverfahren einer Nachbesserung bedürfen. Insbesondere ist das bei einzelnen Regelungen vorgenommene sogenannte "gold plating" europäischer Vorgaben abzulehnen. 
 

Ähnliche Artikel

Teilen

Dokumente und Links

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.